Jubiläumskonzert des Männergesangverein 1920 Evonik Lülsdorf e.V.

Endlich ist es soweit – am 12. Dezember holt der Männergesangsverein 1920 Evonik Lülsdorf sein Jubiläumskonzert anlässlich seines 100-jährigen Bestehens nach, welches wegen der Pandemie im letzten Jahr ausfallen musste.

Jubiläumskonzert des Männergesangverein 1920 Evonik Lülsdorf e.V.

Das Jubiläumskonzert wird mit der traditionellen „Festlichen Stunde“, die alljährlich auf die Weihnachtszeit einstimmt, verbunden.

Das diesjährige Konzert

Unter dem Motto „Oldies but Goldies“ erklingt eine musikalische Zeitreise, bevor es in einem zweiten Teil in die vorweihnachtliche Zeit geht. Die musikalische Leitung liegt wieder in den bewährten Händen des auch am Flügel begeisternden Chorleiters Pavel Brochin.

Anders als bisher findet das Konzert in der Aula der Alfred-Delp-Realschule in Mondorf statt, denn das Kasino der Evonik steht coronabedingt für Veranstaltungen nicht zur Verfügung. Das Konzert beginnt um 16.00 Uhr, Einlass ist ab 15.00 Uhr.

Selbstverständlich werden die geltenden Hygienevorschriften beachtet werden. Dazu gehört auch, dass Eintritt nur für vollständig geimpfte und genesene Personen möglich ist. Es gilt Maskenpflicht außerhalb der Sitzplätze.

Karten zum Preis von 10 Euro können telefonisch bestellt werden bei Rüdiger Wagner, 0228/452426 oder Wilfried Fassbender, 02208/71594. Es besteht freie Platzwahl.

Unterstützt wird der MGV durch den MGV Concordia 1867 Bergheim und Sänger des ehemaligen MGV Frohsinn Lülsdorf. Zusammen mit den instrumentalen Kostbarkeiten der Vitalij Eberling Combo erwartet die Zuhörer und Zuhörerinnen ein abwechslungsreiches Programm.

Logo