„TG Wir für Euch“ spenden 3.200 Euro für den guten Zweck

Bei traumhaften Wetter konnte die "Tippgemeinschaft Wir für Euch" am vergangenen Donnerstag (Fronleichnam),nach zwei Jahren Corona-Zwangspause, endlich wieder ihre traditionelle Siegerehrung auf dem Sportplatz der SpVgg Lülsdorf-Ranzel durchführen.

„TG Wir für Euch“ spenden 3.200 Euro für den guten Zweck

Knapp 100 Tipperinnen und Tipper spendeten in den vergangenen vierzehn Jahren 30.600 Euro an wohltätige Organisationen im Umkreis.

e7dd6fc8-fb64-4d6d-9e5a-9d1858878886

Den Siegerpokal der Saison 2021/22 gewann Karin Glowania nachdem sie den 30 Spieltage (!) auf Platz 1 stehenden Wolfgang Künstler am letzten Spieltag tatsächlich noch abfangen konnte. Weitergereicht wurde der Pokal von Vorjahressiegerin Dagmar Noske, so dass einer der aktuell 65 "Fach-Männer" kommende Saison "liefern" müsste, um die weibliche Dominanz zu durchbrechen.

3.200€ für den guten Zweck

In diesem Jahr konnten den glücklichen Repräsentanten des Kinder- und Jugendhospizverein Rhein-Sieg (Petra Daumann), der Deutschen Kinderkrebshilfe (Winfried Schüller) und Wünschdirwas e.V. (Mario Rembold) Zier-Schecks im Gegenwert von 3.200 Euro überreicht werden.

Glückliche Gesichter gab es auch auf Seiten der Tippgemeinschaft, als sich Stephan Engels, ehemaliger Fußballprofi des 1.FC Köln und Nationalspieler, persönlich für das Engagement bedankte.

Stephan Engels engagiert sich bereits seit Jahrzehnten u.a. für die Deutsche Kinderkrebshilfe und überreichte Spielleiter Peter Schmitz und Mit-Organisator Udo Laufenberg ein handsigniertes Trikot des 1.FC Köln zur Versteigerung. Der Erlös dieser Versteigerung fließt in die Gesamtspende der kommenden Saison ein.

Logo