Wir suchen das beste Gericht aus Niederkassel

Am Sonntag, den 20. Oktober, feiern wir den „internationalen Tag der Köche“. Diesem Feiertag zu Ehren suchen wir euer „bestes Gericht“, das auch dieses Mal mit einem tollen Preis gewürdigt wird.

Wir suchen das beste Gericht aus Niederkassel

Seit dem 10. Oktober 2004 wird der „Internationale Tag der Köche“ gefeiert. Die Idee für diesen Tag lieferte der Weltbund der Kochverbände. Der Tag wurde vor allem ins Leben gerufen, um für mehr Anerkennung der Leistung, die Frauen und Männer in den Küchen dieser Welt erbringen, zu sorgen. Schließlich sind diese Menschen der Grund dafür, warum wir so oft ein leckeres Gericht auf dem Teller genießen dürfen.

Beruf Koch - Macht das Spaß oder ist es eher Stress pur?

Wir haben den Tag der Köche zum Anlass genommen bei einem Azubi nachzufragen, wie er seinen Beruf nach den ersten Jahren in der Praxis sieht und mit Aaron Fuchs gesprochen. Er ist im dritten Lehrjahr der dualen Ausbildung zum Koch und absolviert seinen Praxisteil im Kameha Grand Hotel in Bonn. Für Aaron steht fest: „Natürlich ist Engagement und Energie eine Voraussetzung in diesem Beruf. Wir haben Arbeitszeiten an Wochenenden und oft die ein oder andere Spätschicht. Wer ein entspanntes Wochenende, ohne Arbeit braucht, für den ist das Koch-Dasein nichts. Schließlich arbeiten wir, während andere genießen.“

Auch das in der Küche nicht immer alles ruhig zugeht, bestätigt uns Aaron: „Wenn wir zum Beispiel ein Dinner von 200 Personen vor uns haben, gerät der Küchenchef auch mal unter Druck und der Ton untereinander verändert sich. Trotzdem trinkt man am Ende gemeinsam ein Feierabendbier.“

Kennt man in ähnlicher Form von zu Hause, oder? ;)

Nichtsdestotrotz fordern wir eure Kreativität…

Seid auch ihr begeisterte Köche?

Dann nicht wie los: Schürze um und ran an den Herd. Unser Gewinnspiel zum Tag der Köche dreht sich um das beste Gericht aus Niederkassel. #foodporn oder #dasAugeisstmit lassen grüßen.

machPuls will nun euer „bestes Gericht“ sehen. Ob Lieblingsessen, Kalorienbombe, gesund oder ausgefallen: Postet ein Bild von eurem persönlichen „besten Gericht“ auf unserer machPuls Seite unter diesen Impuls hier und nehmt so am Gewinnspiel teil. Teilnahmebedingungen findet ihr ebenfalls unter dem Impuls. (Das Gewinnspiel ist beendet)

Gerne dürft ihr als Kommentar natürlich auch das Rezept dazuschreiben. Das Bild mit dem meisten „Puls!“ darf sich über einen 100 Euro Gutschein des Restaurants La Terrazza an der Golfanlage des Clostermanns Hof freuen. Das Restaurant hat im Februar seine Tore mit einem neuen Konzept eröffnet und wird euch mit seinem italienischem Angebot überraschen. Aktuell gibt es neben den fein ausgewählten Weinen, frischen schwarzen Trüffel oder Gänsespezialitäten zu genießen.

Wir freuen uns über eure Teilnahme und jedes einzelne Foto.

Logo