Stadt Niederkassel sucht Wohnungen für Geflüchtete mit Bleiberecht

Die Stadt Niederkassel sucht dringend Wohnraum für anerkannte Geflüchtete und afghanische Ortskräfte und bittet Bürger*innen mit geeignetem Wohnraum sich bei der Stadt zu melden.

Stadt Niederkassel sucht Wohnungen für Geflüchtete mit Bleiberecht

Für Geflüchtete mit dauerhaftem Bleiberecht ist der Bezug einer eigenen Wohnung ein ganz wichtiger Schritt bei der Integration in ihre neue Heimat. Das Wohnen innerhalb unserer Gesellschaft und somit inmitten von Einheimischen ist unerlässlich für eine erfolgsversprechende Integration und bietet die Chance des Kulturaustausches und des gegenseitigen Kennenlernens. Viele werden von ehrenamtlichen Helfenden unterstützt, die als Ansprechpartner*in zur Verfügung stehen können.

Solltet Ihr geeigneten Wohnraum haben und diesen der Stadt Niederkassel zur Verfügung stellen wollen, wendet Euch bitte an den Fachbereich 4 - Herrn Frechen (Telefonnummer: 02208/9466-412, E-Mailadresse: K.Frechen@niederkassel.de).

Logo