Herbstlaubentsorgung im Niederkasseler Stadtgebiet am 27.11.

Wir befinden uns mitten in der Zeit des herbstlichen Laubfalls. Um die Laubabfälle besser entsorgen zu können, gibt es verschiedene Sammelstellen in ganz Niederkassel.

Herbstlaubentsorgung im Niederkasseler Stadtgebiet am 27.11.

Für die Laubbäume ist der herbstliche Laubfall lebensnotwendig und gehört zum natürlichen Kreislauf. Für Anwohner baumreicher Straßen ist damit allerdings oft ein erheblicher Arbeitsaufwand verbunden. Grundsätzlich sind die Anwohner solcher Straßen zwar verplichtet, das Herbstlaub selbst zu beseitigen. Aber die Stadt Niederkassel wird ihre Bürgerinnen und Bürger dabei unterstützen. Mehrere Standorte in verschiedenen Niederkasseler Stadtteilen werden kurzerhand zu Laubsammelstellen gemacht.

Wann und wo?

An den nachfolgend genannten Terminen kann das gesammelte Laub abgegeben werden:

Samstag, 27.11.2021

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr in Mondorf auf dem Gelände des städt. Bauhofes (Felix-Wankel-Str. 20/ Gewerbegebiet)

9:00 Uhr bis 10:00 Uhr in Ranzel (Willi-Brandt-Platz)

9:00 Uhr bis 12:00 Uhr in Niederkassel (Parkplatz neben dem Rathaus)

11:00 Uhr bis 12:00 Uhr in Rheidt (Parkplatz an der Grundschule, Eingang Hoher Rain)

11:00 Uhr bis 12:00 Uhr in Lülsdorf (Alter Turm)

Was ist zu beachten?

Ausdrücklich wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass nur das Laub angenommen werden kann, das persönlich abgegeben wird.

Eine Besonderheit stellt zudem das Laub der Rosskastanie dar. Oft ist die Rosskastanie von Miniermotten befallen. Das Laub ist daher getrennt in extra gekennzeichneten Säcken abzugeben.

Logo