Diebstahl: Junge Männer stehlen „Kartoffelkasse“ von Niederkasseler Bauer

In der Nacht auf Freitag wurde die Geldkassette von einem Verkaufsstand im Lindholzer Weg gestohlen. Doch die Täter hatten kein Glück. Die Kasse war leer.

Diebstahl: Junge Männer stehlen „Kartoffelkasse“ von Niederkasseler Bauer

Zwei junge Männer haben in der Nacht zu Freitag (23.07.2021) die Kartoffelkasse eines Bauernhofes am "Lindholzer Weg" in Niederkassel gestohlen. Die Eigentümer des Hofes verkaufen dort auf Vertrauensbasis Kartoffeln. Kunden können die Ware aus einem Vorratsschrank nehmen und den Kaufpreis in einer Geldkassette, die an der Tür montiert ist, hinterlassen.

Die beiden unbekannten Täter wurden dabei aufgezeichnet, wie sie gegen 01.30 Uhr die Geldkassette abschraubten. In der Kassette befand sich nach Zeugenangaben kein Geld, da die Kasse abends geleert wurde.

Beschreibung der Tatverdächtigen

Die Tatverdächtigen sind 16 bis 21 Jahre alt, circa 175 bis 185 cm groß und trugen weiße Nike-Sportschuhe. Einer trug einen gelben Kapuzenpullover und eine schwarze Jogginghose. Sein Mittäter eine kurze Jeanshose und ein blaues T-Shirt. Die maskierten Diebe hatten beide eine Mütze auf dem Kopf.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02241 541-3221 entgegen.

Logo