Stahlschrank am Mondorfer Hafen aus der Siegmündung gesichert

Passant meldete unbekanntes Objekt

Stahlschrank am Mondorfer Hafen aus der Siegmündung gesichert

Gegen 10:00 Uhr meldete heute ein Passant, dass er ein unbekanntes Teil im Bereich der Siegmündung gefunden habe. Die Polizei bat die Feuerwehr um Amtshilfe. Die Feuerwehr, die kurz darauf eintraf, konnte mit einiger Mühe einen Stahlschrank aus dem Wasser ziehen, der offensichtlich schon sehr lange dort gelegen hat und erhebliche Deformationen aufwies. Wie das Teil dort hin kam, lässt sich derzeit nicht klären. Es wurde von der Feuerwehr geborgen und der Polizei zugeführt. Er wird in die Asservatenkammer gebracht und dort auf evtl. noch vorhandene Spuren untersucht.

Logo