TuS Mondorf siegt gegen TuS Buisdorf

Ein wenig überheblich gingen die Spieler von Trainer Wittenius die Flutlichtbegegnung am Donnerstagabend im Sportpark Süd an.

TuS Mondorf siegt gegen TuS Buisdorf

6. Spieltag beim TuS Mondorf:

Die favorisierten Gastgeber wurden dafür mit dem 0:1 schon in der 5. Minute bestraft, was wiederum Trainer Wittenius hörbar nicht gefiel. Sein Team steckte das Gegentor aber gut weg und kam zu besten Einschussmöglichkeiten; leider ohne zählbares Ergebnis. Erst mit den Toren durch Julian Fälber (22.) und (38./Foulelfmeter) wurden die Mondorfer ihrer Favoritenrolle, wenn auch ohne Glanz, gerecht. Die Gäste kamen nach der Pause hoch motiviert aus der Kabine und standen kurz vor dem Ausgleichstreffer. So war es wieder Julian Fälber, der mit seinem, zu diesem Zeitpunkt überraschenden Treffer zum 3:1 (61.), für eine beruhigende Führung sorgte. Sein vierter Treffer an diesem Abend (89.) besiegelte einen wenig glanzvollen, aber verdienten Heimsieg und damit den derzeit 2. Tabellenplatz in der Bezirksliga.

Bilder vom Spiel:

Weitere Ergebnisse:

Der FC Hertha Rheidt verlor am letzten Mittwoch mit einem 2:1 in Niederbachem. Der 1. FC Niederkassel siegte gleichzeitig mit dem TuS Mondorf zuhause gegen den SSV Bornheim (2:1).

Vorschau nächste Heimspiele:

Sonntag, 22.09.2019, 15:00 Uhr -> TuS Mondorf : Niederbachern

Sonntag 22.09.2019, 15:30 Uhr -> 1. FC Niederkassel : RW Merl

Logo