Niederkassel-Ranzel: Fahrer flüchtet nach Unfall mit Verletzten

Am Samstag brach ein 24-Jähriger unter Alkoholeinfluss gewaltsam in die Wohnung seiner Ex-Freundin ein, entwendete deren Autoschlüssel und flüchtete nach einem Verkehrsunfall

Niederkassel-Ranzel: Fahrer flüchtet nach Unfall mit Verletzten

Am Samstag, 17.04.2021 gegen 05:40 Uhr, wurde ein Verkehrsunfall in Niederkassel-Ranzel gemeldet. Ein 24-Jähriger aus Bonn war mit dem Pkw seiner Freundin auf dem Heideweg in Richtung der Wahner Straße gefahren. An der Wahner Straße missachtete er die Vorfahrt eines 39-jährigen Niederkasselers, der sich mit einem Pkw aus Richtung der Liburer Landstraße der Einmündung näherte. Es kam zum ungebremsten Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der 39-Jährige schwer verletzt wurde.

Alkoholisierter Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Der 24-Jährige, der augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand, verließ sein Fahrzeug und flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle. Während der alarmierte Rettungsdienst den Verletzten vor Ort versorgte, leitete die Polizei eine Fahndung nach dem Flüchtigen ein. Trotz des Einsatzes eines Helikopters konnte der Bonner, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, nicht gefunden werden. Der Unfallschaden wird auf rund 20000,- Euro geschätzt.

Gewaltsamer Einbruch in Wohnung der Ex-Partnerin

Es stellte sich heraus, dass der 24-Jährige zuvor bereits alkoholisiert gewaltsam in die Wohnung seiner Ex-Partnerin und deren Onkel eingedrungen war und beide in einer Auseinandersetzung erheblich verletzt hatte. Zudem hatte er einen Autoschlüssel aus der Wohnung an sich genommen. Mit dem zugehörigen Pkw war er später in den beschriebenen Unfall verwickelt. Zuvor hatte er außerhalb des Hauses einen Kanaldeckel aus der Fahrbahn ausgehoben und damit eine Fensterscheibe und eine Autoscheibe zerstört. Ihn erwarten nun unter anderem Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Wohnungseinbruch, Autodiebstahl, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Sachbeschädigung und Trunkenheit im Straßenverkehr.

Die Fahndung nach ihm dauert an.

Logo