Mondorfer Dorftrödel bei traumhaftem Wetter ein Erfolg

Schnäppchen, Foodtrucks, tolles Wetter - Der Mondorfer Dorftrödel bekam positive Resonanz

Mondorfer Dorftrödel bei traumhaftem Wetter ein Erfolg

Am Sonntag, den 30. Mai 2021, fand der angekündigte 1. Mondorfer Dorftrödel statt. Über 300 Haushalte hatten sich für die Veranstaltung angemeldet und boten von 10 bis 17 Uhr ihren Trödel an. Bei idealen Witterungsbedingungen waren viele Mondorfer Bürger/innen schon früh auf den Beinen, um ihre Trödelstände aufzubauen und herzurichten.Bunte Ballons machten auf die Verkaufsstände aufmerksam. Zu beachten waren lediglich Mundschutz, Abstandsregeln sowie Handdesinfektion und dann konnte der Trödelspaß losgehen.

Bereits vor der eigentlichen Eröffnung fuhren Fahrzeuge aus benachbarten Kommunen durch die Straßen Mondorfs und suchten nach speziellen Angeboten. Hierbei handelte es sich aber unverkennbar um Händler, die ihrerseits nach "Schnäppchen" suchten. Ansonsten herrschte den ganzen Tag über ein reger Betrieb in den Straßen Mondorfs und viele Menschen verbanden das herrliche Wetter mit einem Spaziergang über den Dorftrödel.

Der Dorftrödel war für die Beteiligten kostenlos. Die beiden Koordinatorinnen Mirjam Lülsdorf und Sonja Vieg besuchten jedoch während des Trödels die Anbieter/innen und baten um eine kleine freiwillige Spende, zugunsten des Mondorfer Junggesellenvereins. Freiwillige Spenden zugunsten des Mondorfer Junggesellenverein können noch bis einschließlich 11. Juni 2021 getätigt werden. Dazu bieten sich zwei Möglichkeiten an. Zum einen die Bankverbindung des Junggesellenverein Mondorf e.V. IBAN: DE55 37069520 010 2417011, BIC: GENODED1RST und zum anderen per Paypal: Paypal@JGV-mondorf.de .

Logo