Mehrere Feuerwehreinsätze in Lülsdorf

Am Wochenende musste die Feuerwehr gleich zweimal ausrücken, um Brände in Niederkassel-Lülsdorf zu löschen. Zum Glück gab es tolle Nachbarn!

Mehrere Feuerwehreinsätze in Lülsdorf

Am Freitagabend brach gegen 19:00 Uhr ein Brand am Rostocker Weg aus. Ein Unterstand eines Reiheneckhauses in Lülsdorf hatte Feuer gefangen und beschäftigte die Niederkassler Feuerwehr. Dank der schnellen Reaktion von Nachbarn wurde aber Schlimmeres verhindert. Diese löschten nämlich, als die Feuerwehr eintraf, bereits mit Gartenschläuchen den Brand und verhinderten somit ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus.

Die Hausbesitzer waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht vor Ort. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Die Ermittlungen dauern an.

Der Führungsdienst, die Einheiten Lülsdorf, Ranzel, Mitte und der ELW aus Rheidt waren, ca. zwei Stunden vor dem Brand am Rostocker Weg, bereits am Ludwigsplatz in Lülsdorf im Einsatz. Grund dafür war eine schmorende Mikrowelle.

Logo