Gasalarm in Niederkassel-Rheidt

Großeinsatz der Feuerwehr Niederkassel am Donnerstag morgen. Was ist passiert?

Gasalarm in Niederkassel-Rheidt

Bei Ausschachtungsarbeiten an einer Großbaustelle an der Marktstraße in Niederkassel-Rheidt, hat ein Bagger eine Gasleitung beschädigt. Beim Eintreffen der über Tagesalarm alarmierten Niederkasseler Feuerwehr war Gasaustritt riech- und hörbar. Die nebenanliegende Großbaustelle wurde geräumt und die Marktstraße in einem Teilbereich komplett gesperrt. Um die Gasleitung abschiebern zu können, musste die Feuerwehr den gusseisernen Verschluss auf dem Bürgersteig, der offensichtlich eingerostet bzw. verklemmt war, aufbrechen. Nach dem Abschiebern konnte Rhein-Sieg Netz mit den Reparaturarbeiten beginnen.

Danach wurde ein nebenanliegendes Gebäude von der Feuerwehr noch auf eventuelle Gasrückstände überprüft. Die Sperrung der Marktstraße konnte nach 30 Minuten aufgehoben und die Arbeiten auf der Baustelle wieder aufgenommen werden.

Logo