Niederkassel: Familienflohmarkt auf dem Rathausplatz am 07. August 2022

Am Sonntag, den 07. August, findet in Niederkassel nach zwei Jahren Pause wieder ein Familienflohmarkt statt. Alle wichtigen Infos zu Ablauf, Standaufbau, Standgröße, Verpflegung und mehr findet Ihr hier.

Niederkassel: Familienflohmarkt auf dem Rathausplatz am 07. August 2022

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause organisieren die Freien Demokraten wieder einen Familienflohmarkt in Niederkassel. Der Flohmarkt findet am Sonntag, den 07. August 2022 von 9 Uhr bis 18 Uhr statt.

Informationen zur Verkaufsfläche

Wie in den Vorjahren können die Familien am Sonntag ihre Stände (bis zu 3 Meter, z.B. Tapeziertisch) aufbauen, ohne sich zuvor anzumelden und am Flohmarkt teilnehmen. Verkaufsfläche ist wie gewohnt der Rathausplatz und die Rathausstraße zwischen Magnolienweg und Nießengasse. Beim Rest der Verkaufsfläche gab es kurzfristige Änderungen.

Kurzfristige Änderungen beim Familienflohmarkt

Die Sicherheit der teilnehmenden Familien und der Besucherinnen und Besucher steht auch beim FDP-Flohmarkt an oberster Stelle. Behördliche Sicherheitsvorschriften haben deshalb ein paar kurzfristige Änderungen beim Flohmarkt, am Sonntag, den 07. August, zur Folge:

  • Die Hauptstraße wird entgegen der ursprünglichen Planung und Ankündigungen nicht gesperrt, d.h. auch die Buslinien verkehren wie gewohnt und werden nicht umgeleitet. Eine Sperrung der Hauptstr. wäre nur über das gesamt Wochenende (Fr. bis Mo.) möglich gewesen, das wollten die Veranstalter den Bürgerinnen und Bürgern nicht zumuten. Am Sonntag ist beim Überqueren der Hauptstraße also besondere Vorsicht geboten!

  • Anders als geplant, darf die Raiffeisenstraße diesmal nicht für den Flohmarkt genutzt werden. Aufgrund der aktuellen Baustelle könnten Feuerwehr und Rettungskräfte im Notfall nicht über die Poststraße anrücken, deshalb muss die gesamte Straße frei bleiben.

Um die wegfallenden Standplätze auszugleichen, hat die Stadt Niederkassel das sogenannte „Münsterplätzchen“ (Hauptstraße Ecke Nießengasse) exklusiv für weitere Flohmarktstände reserviert. Am Sonntag besteht dort, wie auf dem Rathausplatz, Parkverbot.

Zusätzliche Informationen

  • Am Sonntag gilt Parkverbot auf dem Rathausplatz, der Verkehr auf der Rathausstraße und Hauptstraße wird umgeleitet.

  • Gewerbliche Verkäufer sind beim Familienflohmarkt nicht zugelassen.

  • Zu beachten ist, dass Grundstückszufahrten und Hauseingänge sowie die Rathaustreppen nicht zugestellt werden dürfen.

  • Fluchtwege sind freizuhalten.

  • Sanitäranlagen stehen während des Flohmarktes zur Verfügung.

  • Auch beim Aufbau sind die Veranstalter natürlich vor Ort und beantworten Fragen.

Wie immer beim Familienflohmarkt werden von den Familien keine Standgebühren erhoben, es wird allerdings um eine Spende für die Jugendarbeit in Niederkassel gebeten, für die auch der Reinerlös aus Getränke-, Würstchen- und Kuchenverkauf verwendet wird.

Weitere Informationen

Bei Fragen könnt Ihr Euch an die Mail-Adresse fdp-niederkassel@t-online.de wenden. Weitere Infos gibt es außerdem unter www.fdpniederkassel.de.

Logo