NRW finanziert kostenlose Speichenreflektoren für Grundschüler

Das Land mobilisiert 320.000€, damit jedes Kind mit Fahrradführerschein im Straßenverkehr weniger gefährdet ist.

NRW finanziert kostenlose Speichenreflektoren für Grundschüler

Jedes Kind, das am „Fahrradführerschein“ teilnimmt, soll in Nordrhein-Westfalen ein kostenloses Set von Fahrrad-Speichenreflektoren bekommen. „Dafür stellt das Land NRW 320 000 Euro bereit“, teilt die Landtagsabgeordnete Katharina Gebauer mit. Das Landesgeld wurde durch einen Beschluss des Landtages auf Antrag von CDU und FDP mobilisiert. „Kinder sind als Verkehrsteilnehmer schon aufgrund ihrer Größe schlechter sichtbar und deshalb besonders gefährdet. Zu Fuß oder mit dem Rad legen sie ihren Schulweg im Winter oft in der Dämmerung zurück. Deshalb ist optimale Sichtbarkeit sehr wichtig. Speichenreflektoren verbessern diese deutlich“, erklärt Gebauer.

Hintergrund zum Fahrradführerschein:

Den Fahrradführerschein absolvieren Grundschulkinder im Rahmen der Verkehrserziehung durch Polizei und Verkehrswachten. Die Radfahrausbildung ist ein wesentlicher Bestandteil der Verkehrserziehung in den Klassen 3 und 4. Mehr dazu hier: www.landesverkehrswacht-nrw.de

Logo