Licht am „Dicken Stein“: neue Beleuchtung für Brunnenanlage in Rheidt

Groß ist die Freude beim Verschönerungsverein Rheidt (VVR) über eine großzügige Spende von Steuerberater Bernd Pütz-Kurth.

Licht am „Dicken Stein“: neue Beleuchtung für Brunnenanlage in Rheidt

In neuem Licht erstrahlt die Brunnenanlage am Ortseingang Marktstraße in Rheidt. Steuerberater Bernd Pütz-Kurth, ein Rheidter Urgewächs, hat dem Verschönerungsverein Rheidt und somit auch den Bürger*innen eine Beleuchtung spendiert, die die Anlage nochmals kräftig aufwertet.

„Jedes Mal, wenn ich in der Abenddämmerung oder bei Dunkelheit an der Brunnenanlage vorbeigefahren bin, fand ich es etwas bedauerlich, dass der dicke Stein im Dunkeln lag und der Schriftzug ‘Rheidt an der Laach’ nicht mehr lesbar war. Um dem Schmuckstück mehr Geltung zu verschaffen, musste meiner Ansicht nach unbedingt eine entsprechende Beleuchtung her. Mein Vorschlag stieß beim VVR auf offene Ohren, so dass die Begrüßung am Ortseingang nun auch im Dunkeln gut lesbar ist“, erklärt Pütz-Kurth bei einem Besichtigungstermin vor Ort.

Es wundert nicht, dass der VVR sich besonders in aktuellen Zeiten, in denen kaum Veranstaltungen stattfinden, die dem Verein Einnahmen bringen könnten, sehr über eine derartige Unterstützung freut.

Logo