Ranzel: Vollsperrung der Berliner Straße ab 18.01.2023

Die im Dezember 2022 bereits angekündigte Vollsperrung der Berliner Straße im Bereich zwischen Markusstraße und Karl-Hass-Straße steht nun unmittelbar bevor. machPuls informiert euch über alle Umleitungen, Parkverbote, Ersatzhaltestellen und mehr.

Ranzel: Vollsperrung der Berliner Straße ab 18.01.2023

Vom 18.01.2023 bis voraussichtlich 17.02.2023 muss der Abschnitt der Berliner Straße zwischen Markusstraße und Karl-Hass-Straße für Versorgungs- und Kanalbauarbeiten vollständig gesperrt werden. Diese sind notwendige Voraussetzung für die Erweiterung des Schulzentrums Nord.

Die Arbeiten beginnen nun voraussichtlich bereits in der 1. Kalenderwoche 2023 mit der Aufstellung der Umleitungsbeschilderung. Die Vollsperrung wird in der 3. Kalenderwoche eingerichtet und hat dann voraussichtlich bis zur 7. Kalenderwoche bestand.

Die Berliner Straße ist für diesen Zeitraum ausschließlich für den Busverkehr zur Andienung der Bushaltestellen sowie für ausfahrende Fahrzeuge aus der Kopernikusstraße freigegeben. Dem Individualverkehr ist die Zufahrt zur Berliner Straße in beide Richtungen nicht möglich.

Eingerichtete Umleitungen

Die Umleitungen erfolgen von Niederkassel-Lülsdorf aus kommend über die Feldmühlestraße und Porzer Straße, sowie aus Niederkassel-Ranzel kommend über die Porzer Straße und die Feldmühlestraße.

Park- und Halteverbote

Aufgrund der weiträumigen Umleitung ist es erforderlich, im Bereich der Porzer Straße von Kassler Weg bis Sonnenberger Weg Park- und Halteverbote einzurichten. Demnach entfallen in diesem Bereich einige Parkmöglichkeiten zur Sicherstellung der Leichtigkeit und Sicherheit des Verkehrs.

Ersatzhaltestelle für „Ranzel Schule“

Durch die Vollsperrung kann der Busverkehr die Haltestelle „Ranzel Schule“ nicht mehr anfahren. Ersatzhaltestellen werden im Bereich der Gierslinger Straße (hinter dem Lidl-Markt) errichtet.

Anlieger

Betroffene Anlieger im Bereich der Vollsperrung erhalten im Vorfeld eine gesonderte Information durch das ausführende Tiefbauunternehmen.

Die Stadt Niederkassel bittet bezüglich möglicher Behinderungen und Beeinträchtigungen um Verständnis.

Logo