Einbruchsversuch in Mondorf - Zeugen gesucht

Bewohner überraschen mutmaßliche Einbrecher

Einbruchsversuch in Mondorf - Zeugen gesucht

Am Samstag, 30.05.2020, nutzten drei bislang unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner für einen Einbruchsversuch in Mondorf. Im Zeitraum von 11:30 Uhr bis 11:45 Uhr versuchten drei männliche Personen in ein Haus in der Rheidter Straße einzubrechen. Während einer der Verdächtigen an einer Hecke des Hauses Schmiere stand, hebelten die anderen beiden die Terrassentüre auf. Dabei wurden sie durch die Rückkehr der Bewohner gestört und flüchteten ohne Beute in Richtung der Provinzialstraße und weiter in Richtung Rhein davon. Es entstand ein Sachschaden von circa 800,- Euro.

Bei ihrer Flucht wurden die mutmaßlichen Täter beobachtet. Die Personenbeschreibung lautet wie folgt: Alle drei Personen waren männlich, jung, schlank, dunkelhaarig und dunkel gekleidet. Einer hatte Streifen oder ein Muster auf seinem T-Shirt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Ihre Unterstützung. Wer hat etwas beobachtet?

Hinweise an die Rufnummer 02241 541-3221.

Logo