Bürgerverein Mondorf: Namensschilder für Hafen-Bänke

24 Metallschildchen gibt es seit dem Wochenende an den Bänken am Mondorfer Hafen. Angebracht wurden sie von Mitgliedern des Bürgervereins Mondorf.

Bürgerverein Mondorf: Namensschilder für  Hafen-Bänke

Bei idealen Wetterbedingungen trafen sich am Samstag, den 12. März 2022 einige Mitglieder des Bürgerverein Mondorf, um die namenlosen Bänke entlang des Mondorfer Hafen-Areals eindeutig durch neue Namensschilder zuzuordnen. Für diese Aktion hatte Toni Harag etwa 24 neue Metall-Schildchen angefertigt.

Zu diesem Termin stellten sich mit Fahrrädern und Werkzeugtasche und einige mit der roten Zugehörigkeitsweste des Bürgerverein Mondorf der Vorsitzende Marko Götsch, sein Vorgänger Helmut Göldner, Günter Korte, Martin Franken und Jens Babiak gegen 13:00 Uhr am Hafen ein. Außerdem begleitete Toni Harag und Anja Götsch mit Hund "Mo" die "Arbeitscrew" an der frischen Luft.

0d628344-1c85-4a98-9fc5-c8132108ca14

Bänke am Mondorfer Hafen

Der Bürgerverein hat über 40 Bänke in Mondorf. An diesem Tag galt der Einsatz den Bänken rings um den Mondorfer Hafen.

Nachdem der Einsatz beendet war, gab es für die Beteiligten im Depot des Bürgervereins einen kleinen Umtrunk, um wieder zu Kräften zu kommen.

Weitere geplante Aktion des Bürgervereins

Des Weiteren wird der Bürgerverein in absehbarer Zeit die gesamten Blumenkübel entlang der Rheinallee durch neue Blumenkübel ersetzten, da mehrere davon beschädigt sind.

Interessenten, die den ein oder anderen, aus Waschbeton bestehenden Blumenkübel gegen eine kleine Spende haben möchten, sollten sich über vorstand@buergerverein-mondorf.de melden. Bei der Handhabung des Ladevorgangs der schweren Kübel ist dann Hilfe zu erwarten.

Logo