Der Wollsalon in Rheidt

Geschäft für Wolle und Deko eröffnet.

Der Wollsalon in Rheidt

Die Berufung von Inhaberin Yvonne Goeke war eigentlich die Züchtung von Island-Pferden in ihrer Geburtsstadt in der Nähe des Teutoburger Waldes. Daraus entstand die Leidenschaft für die Strickerei, da auf Wollprodukte aus Island stieß, die sie für ihre Kollektionen verwendete. So hat sie bereits vor etwa 30 Jahren ihre Leidenschaft für Stricknadeln gefunden und ist seither nicht mehr davon losgekommen. Seit etwa zweieinhalb Jahren wohnt die Geschäftsinhaberin nun in Rheidt. Neben der seit Jahren betriebenen nebenberuflichen Internetplattform für den Verkauf von Wolle beschloss sie jetzt auch vor Ort ein Ladenlokal zu eröffnen und in die Selbstständigkeit zu gehen.

Der Wollsalon

„Der Wollsalon“ eröffnete Anfang Oktober - ein Fachgeschäft für Wollerzeugnisse, Wolle, Kurzwaren sowie diverse Geschenkartikel. Yvonne Goeke bietet darin auch selbstgefertigte Pullover, Jacken und Mützen an. Auf Wunsch kann ein gewünschtes Design eingearbeitet oder auch eigene Strickideen und Vorschläge berücksichtigt werden. Besonders bleibt weiterhin der Bezug zu Island: Es wird neben Mischwolle und den Schurwoll-Marken "Alafosslopi", "Plötulopi" und "Lettlopi" auch die Islandwolle aus dem Hause "Istex" angeboten. Da kann der Winter kommen…

machPuls wünscht viel Erfolg bei der Umsetzung des Traumes uns sagt: Chapeau vor dem mutigen Schritt

Logo