RSVG: Fahrplankürzungen der Linien SB55/164, 550/163 und 501 im Stadtgebiet Niederkassel

Wegen Personalmangel kürzt die RSVG Fahrten aus dem Fahrplan. Auch Niederkassel ist von der Einschränkung der Fahrpläne betroffen, da mehrere Fahrten der Linien SB55/164, 550/163 und 501 gestrichen wurden. machPuls nennt euch alle geplanten Ausfälle.

RSVG: Fahrplankürzungen der Linien SB55/164, 550/163 und 501 im Stadtgebiet Niederkassel

Der krankheitsbedingte Personalmangel verschärft sich auch bei der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft zunehmend, sodass der Regelfahrplan nicht mehr bewältigt werden kann. Daher gilt ab kommender Woche ein sogenannter „eingeschränkter Fahrplan“, der wöchentlich variiert. Die Ausfälle sind im Detail veröffentlicht unter www.rsvg.de/verkehrslage sowie unter www.rsvg.de/news.

Fahrtausfälle vom 05. bis 09.12.2022

Linie SB55

  • ab Lülsdorf Kirche Richtung Bonn Hbf:

    06.15 Uhr

    08.43 Uhr

    12.03 Uhr

    13.03 Uhr

    15.23 Uhr

    17.43 Uhr

    20.03 Uhr

  • ab Bonn Hbf Richtung Lülsdorf Kirche:

    09.53 Uhr

    12.53 Uhr

    13.50 Uhr

    16.10 Uhr

    18.30 Uhr

Linie 164:

  • ab Wahn Bf Richtung Porz-Langel Süd:

    08.24 Uhr

    11.44 Uhr

    12.44 Uhr

    15.04 Uhr

    17.24 Uhr

    19.44 Uhr

  • ab Lülsdorf Kirche Richtung Wahn Bf:

    10.36 Uhr

    13.36 Uhr

    14.36 Uhr

    16.56 Uhr

    19.16 Uhr

Linie 550

  • 07.04 Uhr ab Bonn Hbf Richtung Ranzel Schule

  • 08.21 Uhr ab Ranzel Schule Richtung Bonn Hbf

Linie 163

  • 07.55 Uhr ab Ranzel Schule Richtung Wahn Bf

  • 08.12 Uhr ab Wahn Bf Richtung Ranzel Schulstr.

Linie 501

  • 06.49 Uhr ab Bergheim Industriegebiet Richtung Troisdorf Bf

  • 13.45 Uhr ab Sieglar Schulzentrum Richtung Rheidt Unterführung

  • 14.50 Uhr ab Siegburg Bf Richtung Lülsdorf Stahlenstr.

  • ab Lülsdorf Stahlenstr. Richtung Siegburg Bf:

    13.44 Uhr

    16.24 Uhr

Fahrtausfälle ab dem 10.12.2022

Fahrtausfälle ab dem 10. Dezember werden unter den genannten Links im Laufe der nächsten Woche bekannt gegeben. Sobald es die Personaldecke zulässt, werden die Einschränkungen zurückgenommen.

Nach welchen Kriterien wurden Fahrpläne eingeschränkt?

Alle Linien und Haltestellen im RSVG-Netz werden weiter zuverlässig bedient. Anpassungen gibt es auf Linien mit weniger betroffenen Fahrgästen, auf Strecken mit dichten Takten oder dort, wo es alternative Verkehrsangebote gibt. Bei der Planung haben Berufs- und Schülerverkehr die höchste Priorität. Durch die Reduzierung lässt sich der Fahrplan stabilisieren, um den Fahrgästen ein verlässliches ÖPNV- Angebot zu bieten.

Kurzfristige Ausfälle

Dennoch kommt es aufgrund von Krankmeldungen unmittelbar vor Dienstbeginn weiterhin zu kurzfristigen Ausfällen. Daher werden Fahrgäste gebeten sich kurz vor der geplanten Fahrt unter www.rsvg.de/verkehrslage zu informieren, ob diese stattfindet. Hier werden alle bekannten Ausfälle gelistet. Fahrplanauskünfte, wie zum Beispiel über den DB-Navigator oder die VRS-App, können derzeit aufgrund technisch bedingter Vorlaufzeiten nicht immer den aktuellen Stand der RSVG-Linien abbilden.

Logo