EP:Röhrig nutzt "Go Digital Fördermittelcheck" und wird digitaler

Beim ersten Niederkassel-Digital-Event gewann Ramona Röhrig von der Firma EP:Röhrig einen "Go Digital Fördermittelcheck" in Höhe von 899€. Jetzt wurde besprochen, wie das Unternehmen digital präsenter werden könnte.

EP:Röhrig nutzt "Go Digital Fördermittelcheck" und wird digitaler

Am 26.08.2020 fand das erste Niederkassel-Digital-Event der Stadtentwicklungsgesellschaft Niederkassel mbH und der Stadt Niederkassel statt. Was bei dem Workshop alles besprochen, vorgestellt und gelernt wurde, könnt ihr in unserem Artikel Workshop zur App „Niederkassel-Live“ nachlesen. Am Ende der Veranstaltung wurde ein Fördermittelscheck verlost, der an EP:Röhrig ging. Diesen Check löste das Unternehmen jetzt ein.

Letzte Woche trafen sich der Geschäftsführer der SEG Niederkassel, Sebastian Fischer, und Stefan Müller von der MittelstandsAgentur mit Ramona Röhrig. Zuerst präsentierte Müller eine Digitale Sichtbarkeitsanalyse, aus der Rückschlüsse über die Sichtbarkeit des Unternehmens EP:Röhrig gezogen wurden. Dann ging es darum, wie man die Sichtbarkeit im Internet steigern kann, um so schlussendlich mehr Kunden in das Ladenlokal zu ziehen. Weiter wurde der generelle Digitalisierungsgrad von EP:Röhrig bestimmt: Als Ergebnis konstatierte man, das EP:Röhrig „go-digital“ förderfähig ist, insbesondere im Bereich der digitalen Markterschließung. Nun soll eine genaue Aufgabenstellung entwickelt und eine Vorhabenbeschreibung in Form eines Projektplans erarbeitet werden. Zusätzlich wurde festgestellt, dass das, sich aktuell im Einsatz befindliche, Warenwirtschaftssystem durch das Programm „Digital.Jetzt“ verbessert werden kann, da es keine Erst-Anschaffung ist. „Gemeinsam freuen wir uns auf die kommenden Schritte“, so Ramona Röhrig.

Logo