Einbruch in Kfz-Werkstatt in Ranzel

Metalltor aufgebrochen, Werkzeuge und weiteres Inventar in Höhe von 50.000 € geklaut.

Einbruch in Kfz-Werkstatt in Ranzel

In der Nacht zu Montag, 24.08.2020, wurde in eine Werkstatthalle an der Karl-Hass-Straße in Ranzel eingebrochen. Unbekannte Täter brachen das Schloss eines Metalltores auf, welches das Werksgelände sichert. Anschließend fuhren sie mit einem Fahrzeug auf das Gelände und hebelten ein Fenster zur Werkstatthalle auf. Aus der Halle entwendeten sie unter anderem hochwertige Werkzeuge sowie Diagnose- und Messgeräte im Gesamtwert von mehr als 50.000,- Euro.

Hinweise an die Polizei unter Tel.: 02241 541-3221.

Logo