An alle Niederkasseler: Aufruf von Bürgermeister Vehreschild zur aktuellen Corona-Lage

Niederkassels Bürgermeister Stephan Vehreschild ruft in einem offenen Brief zum Impfen und zur Einhaltung der Hygieneregeln auf, um den steigenden Corona-Inzidenzzahlen zu begegnen.

An alle Niederkasseler: Aufruf von Bürgermeister Vehreschild zur aktuellen Corona-Lage

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

die Corona-Pandemie begleitet uns schon viele Monate und ein Ende ist leider nicht in Sicht.

Die Inzidenzzahlen steigen derzeit rasant, es ist das bittere Gefühl, als mache der Corona-Virus gerade einige Freudensprünge.

Diese Entwicklung ist für uns Menschen ein Trauerspiel.

In den letzten Monaten mussten wir erleben, dass viele Menschen, auch und gerade hier in Niederkassel, an den gesundheitlichen Folgen der Pandemie litten, leiden und zum Teil noch lange leiden werden. Viele, viele Menschen sind erkrankt und leider sind auch zahlreiche pandemiebedingt verstorben.

Dies muss ein Ende haben, Packen wir es weiterhin gemeinsam an!

Deshalb rufe ich Sie nochmals eindringlich auf:

  1. Lassen Sie sich impfen, soweit Sie nicht schon geimpft sind oder medizinische Indikationen dagegensprechen.

  2. Nutzen Sie die Booster-Impfungen, sobald Sie hierzu berechtigt sind.

  3. Halten Sie sich dringend an die Hygieneregeln.

Wer sich nicht impfen lässt, der hat ein höheres Risiko mit Corona auf der Intensivstation eines Krankenhauses zu landen, als geimpfte Personen.

Bitte seien Sie solidarisch und lassen Sie sich impfen:

· um damit den Pflegekräften den Respekt und die Anerkennung zum Ausdruck zu bringen, den sie verdient haben. Lassen Sie uns alles versuchen, damit deren sehr hohe Arbeitsbelastung zum Wohle von uns allen nicht noch weiter unnötig ansteigt.

· um die Intensivbetten nicht durch ungeimpfte Menschen zu blockieren. Es gibt ausreichend Menschen, die ein Bett auf einer Intensivstation benötigen und dies nicht durch eine Impfung vermeiden können.

· denken Sie an die vulnerablen Menschen, deren Risiko zu erkranken sinkt, je mehr Menschen geimpft sind.

Informationen zum Impfen erhalten Sie bei Ihrem Hausarzt und auf der Homepage des Rhein-Sieg-Kreises (https://www.rhein-sieg-kreis.de/impfen).

Je mehr Menschen geimpft sind und je mehr Menschen die Hygieneregeln einhalten, desto größer ist die Chance, dass die nächste Corona-Welle nicht zu einer Sturmflut wird.

Der Weg mit Impfungen und der Einhaltung von Hygieneregeln, die Pandemie zu bekämpfen, ist der richtige. Wir müssen ihn gemeinsam konsequent weitergehen.

Kommen Sie mit auf diesen Weg, für sich, für Ihre Familie, für Ihre Freunde und für Niederkassel.

Ihr
Stephan Vehreschild
Bürgermeister

Logo