Alltagsmasken ade: Hier müssen ab heute medizinische Masken getragen werden

Wir haben für Euch eine Übersicht zusammengestellt, an welchen Orten in NRW ab heute eine verschärfte Maskenpflicht gilt

Alltagsmasken ade: Hier müssen ab heute medizinische Masken getragen werden

Vorbei die Zeit, in der der Mund-Nasenschutz als modisches Accessoire verwendet werden konnte. Ab heute gilt eine verschärfte Maskenpflicht, die an vielen Orten zum Tragen von medizinischen Masken verpflichtet. Unter einer medizinischen Maske versteht das Land NRW „so genannte OP-Masken oder Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2“.

An diesen Orten gelten ab heute die neuen Vorschriften:

  • in Bussen, Zügen des Nah- und Fernverkehrs und Taxen sowie in Bahnhöfen, auf Bahnsteigen und in Haltestellen (unabhängig von der Einhaltung eines Mindestabstandes)

  • in Geschäften (unabhängig von der Einhaltung eines Mindestabstandes)

  • in Arztpraxen (unabhängig von der Einhaltung eines Mindestabstandes)

  • bei Gottesdiensten und anderen Zusammenkünften zur Religionsausübung (auch am Sitzplatz)

Logo