8 neue Corona-Fälle im Rhein-Sieg-Kreis

16 neue Fälle insgesamt, aber acht Personen, die als wieder genesen gelten. In Niederkassel gibt es weiterhin fünf infizierte Personen, insgesamt 64 Fälle. Dabei sind ein ein neuer Fall und eine gesundete Person dabei.

8 neue Corona-Fälle im Rhein-Sieg-Kreis

Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 1.573 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden - 16 neue Fälle seit Mittwoch, aktuell sind davon 81 Fälle (8 mehr als Mittwoch). Die Fälle verteilen sich im Rhein-Sieg-Kreis, wobei Swisttal (23), Alfter (13) und Meckenheim (10) die höchsten Fallzahlen vorweist.

In Niederkassel gibt es einen neuen Fall und nun insgesamt 64 durch das Coronavirus infizierte Personen. Dadurch, dass ein Fall wieder als genesen gilt, gibt es weiterhin 5 Infizierte.

Die aktuelle Lage im Rhein-Sieg-Kreis (Stand 31.07.2020, 12:00 Uhr):

Insgesamt erfasste bestätigte Fälle: 1.573

Davon genesene Personen: 1.440

Davon verstorbene Personen: 52

Aktuelle Fälle: 81

Personen in „häuslicher Absonderung“: 547

Aktueller Sachstand nach der dritten Testung am 30.07.2020 auf einem Obsthof in Swisttal

Insgesamt hat das Team des Abstrichzentrums Rheinbach 186 Abstriche gemacht. Davon waren 182 negativ, 2 Abstriche fielen positiv aus. Diese Personen waren bereits bei einer früheren Testung positiv. 2 Testergebnisse stehen derzeit noch aus.

Die Verteilung auf den Rhein-Sieg-Kreis

Logo