26.11.: 99 Corona-Fälle in Niederkassel

Niederkassel aktuell mit den dritt-meisten akuten Corona-Fällen im gesamten Rhein-Sieg-Kreis

26.11.: 99 Corona-Fälle in Niederkassel

Mit Stand vom 26.11.2020, 15:45 Uhr, wurden im Rhein-Sieg-Kreis insgesamt 7.477 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet. Somit wurden in den letzten sieben Tagen 822 neue Corona-Fälle bestätigt. Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz für den Rhein-Sieg-Kreis beläuft sich, laut LZG NRW, auf 138,8. Der Wert ist also seit letzter Woche geringfügig gesunken, seit gestern aber um 8,3 gestiegen. Von 7.477 erfassten Fällen sind bisher 6.199 Personen genesen und 82 Personen verstorben. In den letzten sieben Tagen gab es somit leider 4 neue Todesfälle. Aktuell im Kreisgebiet mit dem Virus infiziert sind 1.196 Personen. 5.479 Personen befinden sich in häuslicher Absonderung.

In Niederkassel haben wir momentan 99 akute Infektionen. Seit gestern wurden 12 Neuinfektionen bestätigt. In den letzten sieben Tagen wurden insgesamt 66 neue Corona-Fälle gemeldet. Daraus ergibt sich für Niederkassel ein 7-Tage-Inzidenz-Wert von 165 (66:0,4). Insgesamt wurden im Stadtgebiet 461 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet. Davon sind bisher 357 Personen genesen und 5 Personen verstorben. Mit 99 akuten Infektionen haben wir momentan außerdem die dritt-meisten aktuellen Corona-Fälle im gesamten Rhein-Sieg-Kreis. Mehr Fälle haben momentan nur Siegburg und Hennef. Mit Abstand die wenigsten Fälle insgesamt und auch akut hat Ruppichteroth.

Alle aktuellen Zahlen zu Corona-Fällen im Rhein-Sieg-Kreis:

Logo