22. April: 5 Corona-Fälle in Niederkassel - niedrigster Stand seit 13. März

Unter 300 aktuelle Corona-Fälle - Zahl im Rhein-Sieg-Kreis sinkt weiter.

22. April: 5 Corona-Fälle in Niederkassel - niedrigster Stand seit 13. März

Im Rhein-Sieg-Kreis sind nun insgesamt 1.106 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden - das sind nur sechs neue Fälle seit gestern. Davon sind bereits 783 Personen wieder genesen, 288 sind derzeit erkrankt. Todesfälle gibt es im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Rhein-Sieg-Kreis mittlerweile 35 Personen, eine weitere durch das Coronavirus infizierte Person ist seit gestern gestorben.

In Niederkassel entwickelt sich die Ausbreitung weiter positiv. Es gibt keinen neuen Fall zu vermelden und eine weitere Person gilt als genesen. Damit gibt es fünf aktuell an Covid-19 erkrankte Personen - so viele wie zuletzt am 13. März, zwei Tage nachdem der erste Fall in Niederkassel bekannt wurde.

Anfang nächster Woche wird man sehen, in welcher Form sich die Lockerungen auf die Verbreitung des Virus auswirken.

Die Verteilung des Coronavirus im Rhein-Sieg-Kreis im Detail

Logo