20. April: Nur vier Corona-Neuerkrankungen im Rhein-Sieg-Kreis

Die Zahl an Corona-Fällen im Rhein-Sieg-Kreis steigt immer langsamer an. Jetzt gibt es insgesamt 1.086 bestätigte Erkrankungen durch das Coronavirus. Die Zahl aktueller Fälle sinkt auf 359.

20. April: Nur vier Corona-Neuerkrankungen im Rhein-Sieg-Kreis

Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 1.086 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden - gestern waren es 1082. Die Zahl aktuell mit dem Coronavirus infizierter Personen nimmt weiter ab. Heute waren es noch 359 Menschen. In Niederkassel hat sich die Situation seit gestern nicht verändert. Hier gibt sieben aktuelle Corona-Fälle, insgesamt beläuft sich die Zahl der Erkrankten auf 36. Die Zahl der Genesenen liegt bei 28. Seit gestern ist der erste Todesfall aus Niederkassel in Verbindung mit dem Coronavirus bekannt.

Weitere Nachrichten wurden nach dem Wochenende heute noch nicht bekannt. Die nächsten Tage werden zeigen, wie sich die Ausbreitung des Coronavirus nach der Lockerung der Maßnahmen entwickelt.

Die Verteilung der Corona-Fälle im Detail

Logo