20.11.: 82 Corona-Fälle in Niederkassel

70 neue registrierte Infektionen in den letzten sieben Tagen im Stadtgebiet, 923 im Rhein-Sieg-Kreis.

20.11.: 82 Corona-Fälle in Niederkassel

Mit Stand vom 20.11.2020, 13:00 Uhr, wurden im Rhein-Sieg-Kreis insgesamt 6.797 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet. Davon sind bisher 5.536 Personen genesen und 78 Personen verstorben. In den letzten sieben Tagen sind im Rhein-Sieg-Kreis 923 neue Corona-Fälle bestätigt worden. Das sind etwas weniger als in der Woche zuvor und somit ist auch der 7-Tage-Inzidenz-Wert etwas gesunken. Dieser liegt, laut LZG NRW, für den Rhein-Sieg-Kreis momentan bei 140,8. Die Zahl der aktuellen Fälle liegt zur Zeit bei 1.183. In häuslicher Absonderung befinden sich 5.374 Personen. Schaut man sich das Ausbruchsgeschehen in Einrichtungen an, so sind im Rhein-Sieg-Kreis bei Ausbruchsgeschehen in 105 Einrichtungen insgesamt 607 Personen positiv getestet worden.

In Niederkassel sind die Fallzahlen in den letzten paar Tagen wieder etwas angestiegen. Wir haben aktuell 82 akut infizierte Personen und haben damit heute die sechst-meisten aktuellen Corona-Fälle des Rhein-Sieg-Kreises. Seit gestern wurden bei uns im Stadtgebiet 12 neue Infektionen gemeldet. Insgesamt wurden in Niederkassel 414 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet. Das heißt in den letzten sieben Tagen sind 70 neue Fälle dazugekommen. Ein inoffizieller 7-Tage-Inzidenz-Wert für Niederkassel läge somit bei 175 (70:0,4) - ein deutlicher höherer Wert als noch vor einer Woche. Es sind in Niederkassel bisher 327 Personen von dem Virus genesen. 5 Personen sind verstorben. Ein Blick auf das Ausbruchsgeschehen zeigt, dass in Niederkassel eine Kita, vier Schulen und zwei Pflege- & und Betreuungseinrichtungen betroffen sind.

Alle aktuellen Zahlen zu Corona-Fällen im Rhein-Sieg-Kreis:

Logo