06.11.: 79 Corona-Fälle in Niederkassel

52 neue registrierte Infektionen in den letzten sieben Tagen im Stadtgebiet, 896 im Rhein-Sieg-Kreis.

06.11.: 79 Corona-Fälle in Niederkassel

Mit Stand vom 06.11.2020, 13:30 Uhr, wurden im Rhein-Sieg-Kreis insgesamt 4.900 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet. Das sind 896 neu bestätigte Infektionen in den letzten sieben Tagen. Deshalb liegt der Wert für die 7-Tages-Inzidenz für den Rhein-Sieg-Kreis, laut LZG NRW, aktuell bei 142,0. Der Wert ist also innerhalb der letzten Woche wieder weiter gestiegen. Momentan haben 1.152 Personen im Rhein-Sieg-Kreis das Virus. Genesen sind bisher 3.681 Menschen. 67 Personen sind verstorben. In häuslicher Absonderung befinden sich aktuell 4.503 Bürger des Rhein-Sieg-Kreises.

Wie sieht es in Niederkassel aus?

In den letzten sieben Tagen gab es bei uns in Niederkassel 52 Neuinfektionen. Ein inoffizieller 7-Tages-Inzidenzwert läge somit bei 130,0 (52:0,4). Das heißt der Wert ist, im Vergleich zur letzten Woche, gesunken. Insgesamt wurden in Niederkassel bisher 300 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet. Davon sind 217 Personen genesen und 4 Personen verstorben. 79 Personen sind akut infiziert. Damit haben wir aktuell die siebt-meisten akuten Corona-Fälle im gesamten Rhein-Sieg-Kreis. Die meisten aktuellen Corona-Fälle gibt es momentan in Troisdorf.

Alle aktuellen Zahlen zu Corona-Fällen im Rhein-Sieg-Kreis:

Logo