05.01.: 52 Corona-Fälle in Niederkassel

50 neue registrierte Infektionen in den letzten sieben Tagen im Stadtgebiet, 621 im Rhein-Sieg-Kreis.

05.01.: 52 Corona-Fälle in Niederkassel

Mit Stand vom 05.01.2021, 15:30 Uhr, wurden im Rhein-Sieg-Kreis insgesamt 12.247 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet. Davon sind bisher 11.326 Personen genesen und 197 Personen verstorben. In den letzten sieben Tagen sind 621 neue Corona-Fälle bestätigt worden. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert für den Rhein-Sieg-Kreis liegt daher, laut LZG NRW, momentan bei 100,2. Ein Wert der deutlich geringer ist als zum Beispiel noch vor einem Monat. Die Zahl der aktuellen Fälle liegt zur Zeit bei 724. In häuslicher Absonderung befinden sich 2.304 Personen. Schaut man sich das Ausbruchsgeschehen in Einrichtungen an, so sind im Rhein-Sieg-Kreis bei Ausbruchsgeschehen in 27 Einrichtungen insgesamt 554 Personen positiv getestet worden.

In Niederkassel haben wir momentan 52 akut infizierte Personen. Damit haben wir heute die sechst-meisten aktuellen Corona-Fälle des Rhein-Sieg-Kreises. Insgesamt wurden in Niederkassel 732 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet. Das heißt in den letzten sieben Tagen sind 50 neue Fälle dazugekommen. Ein inoffizieller 7-Tage-Inzidenz-Wert für Niederkassel läge somit bei 125 (50:0,4). Es sind in Niederkassel bisher 667 Personen von dem Virus genesen. 13 Personen sind verstorben. Ein Blick auf das Ausbruchsgeschehen zeigt, dass in Niederkassel momentan nur eine Pflege- & und Betreuungseinrichtung betroffen ist.

Alle aktuellen Zahlen zu Corona-Fällen im Rhein-Sieg-Kreis:

Logo