Terminshopping: eine Chance für den stationären Einzelhandel?

Ab kommenden Montag, 8. März, öffnet der Einzelhandel in NRW aller Voraussicht nach wieder seine Tore für die Kundschaft. Hier sind die Neuerungen zusammengefasst:

Terminshopping: eine Chance für den stationären Einzelhandel?

Buchhandlungen, Blumengeschäfte und Gartenmärkte dürfen wieder regulär Kunden empfangen, jedoch begrenzt auf einen Kunden pro 10 bzw 20 m² (abhängig von der Verkaufsfläche).

Click&Meet: Was ist das?

Für alle anderen Geschäfte gilt: Terminshopping. Aber was genau bedeutet das? Beim Terminshopping, auch als Click & Meet (Klicken und Treffen) bezeichnet, müssen Kunden vorab einen Termin mit dem Einzelhändler vereinbaren und können dann zu der vereinbarten Zeit nach Lust und Laune stöbern. Wer ein Geschäft betritt, muss wie auch im Lebensmitteleinzelhandel, eine medizinische Maske tragen. Dazu zählen OP-Masken sowie Masken des Typs FFP2 und KN95. Um im Falle einer Corona-Infektion eine Nachverfolgung durch die Gesundheitsämter zu ermöglichen, sind Einzelhändler verpflichtet, die Kontaktdaten ihrer Kunden zu speichern.

a9609593-708d-4ded-8668-7e402fa12a9c

Empfangen dürfen Geschäfte einen Kunden pro 40m². So ist es größeren Geschäften möglich, mehrere Termine gleichzeitig zu vergeben. Ob die Termine online und/oder telefonisch vereinbart werden müssen, entscheiden die Einzelhändler.

Eine Weiterentwicklung von Click & Collect

Bei Click&Meet handelt es sich im Prinzip um eine weiterentwickelte Form des in Zeiten des Lockdown beliebten Click&Collect-Services. Doch im Gegensatz zum Click&Collect, wo die Waren vorab bestellt werden muss und dann vor Ort nur schnell abgeholt werden darf, kommt das Click&Meet dem bekannten Shopping-Gefühl doch eindeutig näher. Dazu kommt: Vor allem im Mode-Einzelhandel ist die individuelle Beratung, die durch das Terminshopping möglich wird, natürlich schlicht unbezahlbar.

Wir sind gespannt, wer bei uns ab kommender Woche den Click&Meet-Service anbietet, und auch, wie gut er von den Niederkasselern angenommen wird.

By the way: Unternehmen, die sich bei uns darstellen wollen und ihre Angebote bewerben wollen, können sich bei uns melden. Ganz einfach per Mail an: info@machpuls.de

Logo