Rheinufer in Lülsdorf vom Bürgerverein verschönert

Als die Tage wieder sonniger wurden, hat der Bürgerverein für Lülsdorf und Ranzel sich dem Rheinufer gewidmet und einiges repariert und verschönert.

Rheinufer in Lülsdorf vom Bürgerverein verschönert

Die Winter und das Rheinhochwasser haben in den letzten Jahre ihre Spuren am Rheinufer in Lülsdorf hinterlassen. Deshalb standen für den Bürgerverein Lülsdorf-Ranzel umfangreiche Arbeiten an Spielgeräten, Sitzbänken und Grünflächen an. Die Tanzfläche musste gespachtelt und frisch gestrichen werden. Auch an den Bänken und Spielgeräten gab es einige Schäden zu reparieren. So wurden Sitzbänke und Spielgeräte abgeschliffen, geschweißt und frisch angestrichen. Manche Teile wurden sogar komplett erneuert. Ebenso mussten die Grünflächen gemäht und die Büsche gestutzt werden. Dabei halfen dem Bürgerverein ortsansässige Firmen. Der Bürgerverein bedankt sich besonders bei den Firmen Papst (Holzbau), Götsch (Malerarbeiten) und Jonas (Gartenbau) für ihre Hilfe. Die Arbeiten sind abgeschlossen und es können sich nun die zahlreichen Besucher, Familien und Kinder wieder am aufgewerteten Rheinufer erfreuen.

Der Bürgerverein hat noch einen Aufruf:

Der Bürgerverein würde sich über tatkräftige Unterstützung sehr freuen. Es werden immer helfende Hände benötigt die bei geplanten Aufgaben mitwirken möchten. Auch über Spenden zur Bewältigung der Kosten für neue Bänke, für Arbeiten am Spielplatz und für eine Neuanschaffung eines Spielgeräts für unter Dreijährige freut sich der Bürgerverein.

Logo