Rheidt: Eröffnung eines Offenen Bücherschranks

In Rheidt gibt es jetzt einen Offenen Bücherschrank. Mit dem Schrank soll den Niederkasselern die Möglichkeit zum gegenseitigen Bücheraustausch gegeben werden. Am 27.11. wird der Bücherschrank offiziell eröffnet. Dazu sind alle herzlich eingeladen.

Rheidt: Eröffnung eines Offenen Bücherschranks

„Warum haben wir in Rheidt noch keinen Offenen Bücherschrank, das ist doch eine tolle Sache?“ Mit dieser Frage hat Ulrike Hemmersbach aus Rheidt die Niederkasseler GRÜNEN auf die Idee gebracht, einen Offenen Bücherschrank in Niederkassel-Rheidt zu schaffen. Diese Idee wurde nun umgesetzt.

Offizielle Eröffnung

Am Sonntag, den 27.11.2022 um 15 Uhr sind alle kleinen und großen Bücherfreundinnen und Bücherfreunde herzlich zur Eröffnung eines Offenen Bücherschranks in Niederkassel-Rheidt, Oberstraße 2-4, eingeladen. Dort liest die Bonner Künstlerin Anna Thinius, die den Bücherschrank auch bemalt hat, nach der Eröffnung ab circa 16 Uhr für Kinder im Grundschulalter aus ihrem neuen Buch „Ron, Kalle und das Müllmonster“.

ea341a1b-eaa3-41a5-b170-56f2c1fc6959

Standort und Zugang zum Bücherschrank

Der Bücherschrank befindet sich vor Wind und Wetter geschützt in einem Nebenraum der Eisdiele Mediterraneo von Giorgio Candito am Rheidter Marktplatz. Er ist von dienstags bis sonntags, jeweils von 10 bis 18 Uhr zugänglich.

So funktioniert der Offene Bücherschrank

Im Offenen Bücherschrank könnt ihr euch Bücher aussuchen, die ihr lesen möchtet. Anschließend bringt ihr diese einfach wieder zurück – oder ihr behaltet sie, wenn euch die Bücher ans Herz gewachsen sind. Wenn ihr selbst Bücher habt, die für andere lesenswert sind, dann könnt ihr diese Bücher einfach in den Offenen Schrank stellen.

Logo