Corona: Was ab dem 1. März wieder erlaubt ist

Ein Überblick über die aktuelle Corona-Verordnungen in NRW

Corona: Was ab dem 1. März wieder erlaubt ist

Findet Ihr die Corona-Verordnungen teilweise auch so verwirrend wie wir? Damit ihr durchblickt, haben wir euch die Aktivitäten und Öffnungen, die in NRW ab heute wieder möglich sind, in einem Überblick zusammengefasst.

Folgendes ist in NRW ab heute wieder erlaubt:

  • Friseurbesuche

  • Der Besuch von nichtmedizinischer Fußpflege

Dabei müssen Auflagen zu Hygiene eingehalten und medizinische Masken getragen werden. Besuche sind nur unter vorheriger Terminabsprache möglich. Zur Erklärung, warum gerade diese Dienstleistungen fortan wieder erlaubt sind, heißt es auf der Seite der Landes NRW: „Vor dem Hintergrund der Bedeutung für die Körperhygiene sind gerade ältere Menschen auf diese Dienstleistungen nach so langer Zeit dringend angewiesen. Einrichtungen für andere nicht medizinisch erforderliche Dienstleistungen, wie Kosmetik-, Nagel- und Tattoostudios, bleiben dagegen bis zum 7. März geschlossen, da die genannten besonderen Ausnahmegründe hier nicht vorliegen.“

Im Gegensatz zu vielen anderen Bundesländern dürfen in NRW die Bau- und Gartenmärke auch weiterhin NICHT für Privatpersonen öffnen. Erlaubt ist jedoch der Verkauf von Schnittblumen und kurzfristig verderblichen Topfpflanzen sowie für Gemüsepflanzen und Saatgut (Samen, Zwiebeln, Pflanzkartoffeln etc.). Abgesehen davon bleibt der Einzelhandel aber auch weiterhin geschlossen, ebenso wie Restaurants und Gaststätten. Übernachtunsmöglichkeiten zu privaten Zwecken bleiben weiterhin untersagt.

Weitere Lockerungen bereits seit dem 22. Februar

Seit dem 22. Februar ist zudem der Freizeitsport im Freien unter gewissen Auflagen wieder gestattet. So ist der Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel einschließlich der sportlichen Ausbildung im Einzelunterricht wieder zulässig. Ebenfalls seit dem 22. Februar wieder zulässig ist der musikalische Einzelunterricht für Kinder bis ins Grundschulalter.

Logo