Ranzel: Auto erfasst Radfahrerin beim Verlassen der Tiefgarage

34-jährige Radfahrerin kam nach Zusammenstoß mit PKW schwer verletzt ins Krankenhaus.

Ranzel: Auto erfasst Radfahrerin beim Verlassen der Tiefgarage

Eine 34-jährige Fahrradfahrerin ist am Montagmorgen (25.10.2021) bei einem Verkehrsunfall auf der Markusstraße in Niederkassel-Ranzel schwer verletzt worden. Sie war von einer Autofahrerin, die mit ihrem Auto eine Tiefgarage verließ, erfasst worden und gestürzt. Die Frau aus Niederkassel kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Eine 36-jährige Autofahrerin war gegen 07.45 Uhr aus der Einfahrt der Tiefgarage ihres Wohnhauses gefahren und musste dabei den Gehweg der Markusstraße überqueren. Dabei fuhr sie gegen das Fahrrad der 34-Jährigen, die auf dem linken Gehweg der Markusstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fuhr. Die Markusstraße ist im Bereich der Unfallstelle eine ausgeschilderte Einbahnstraße.

Gegen die Autofahrerin wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr ermittelt.

Logo