Mondorf: Einbrüche in Gaststätte und Metzgerei

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (29.06.2021) hat es bei uns zwei Einbrüche gegeben. Unbekannte schlugen die Fenster ein und entwendeten Geld.

Mondorf: Einbrüche in Gaststätte und Metzgerei

In der Nacht zu Dienstag, 29.07.2021, wurde in eine Gaststätte an der Rheinallee/Oberste Gasse in Niederkassel-Mondorf eingebrochen. Unbekannte Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und konnten so in die Räumlichkeiten einsteigen. Sie begaben sich offenbar gezielt in den Kassenbereich und brachen die Kassenschublade auf. Die Täter entwendeten einen dreistelligen Bargeldbetrag sowie den Inhalt der Trinkgeldkasse für die Angestellten.

Weiteres Einbruchziel

In dieser Nacht wurde zudem in eine Metzgerei an der Provinzialstraße in Mondorf eingebrochen, die nur wenige hundert Meter entfernt von dem ersten Tatort liegt. Hier gelangten die Täter auf noch unbekannte Weise in den verschlossenen Innenhof des Gebäudes und stiegen durch ein offenes Fenster ein. Wieder war die Kasse das Ziel der Einbrecher und sie erbeuteten einen dreistelligen Geldbetrag. Aufgrund der Betriebszeiten lässt sich hier die Tatzeit auf 23:30 Uhr bis 05:30 Uhr eingrenzen.

Ihr habt etwas mitbekommen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3221 an

Rückfragen an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222

E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Logo