Kita Eifelstraße wird erweitert

Wie soll die erweiterte Kindertageseinrichtung in Mondorf aussehen?

Kita Eifelstraße wird erweitert

Am Mittwoch berieten die Niederkasseler Ratsmitglieder über viele verschiedene Themen. So wurde auch die Vorplanung des Architekturbüro Fischer und Fischer für die Kindertageseinrichtung in der Mondorfer Eifelstraße zustimmend zur Kenntnis genommen und die Verwaltung beauftragt, die Erweiterung der Kita auf dieser Grundlage weiter zu betreiben.

Der Neubau der 2010 gebauten Kita soll der bisherigen L-förmigen Formation angeglichen werden. Durch eine raum- und platzsparende Bauweise möchte man den Grundstückverbrauch sehr gering halten und damit viel Freifläche für die Kinder erhalten. Betreut werden jeweils drei Gruppen mit Ü 3 und U 3 Kindern. Neben den Gruppenräumen sieht das Baukonzept ein Kinderrestaurant, ein Atelier, sowie einen Werk-, Sanitär und Therapieraum vor. Das Erscheinungsbild der neuen Kita soll dem der Alten angeglichen werden.

Logo