Rheidt: BBQ und Traumgewinn in Walkers Garage (mit Video)

Am Sonntag lud die Walkers Garage in Rheidt zum Hot Days BBQ Autotreffen. Die Besucher konnten fachsimpeln, präsentieren und etwas gewinnen. Highlight der Veranstaltung war nämlich die Verlosung eines Traumautos.

Rheidt: BBQ und Traumgewinn in Walkers Garage (mit Video)

Schon früh am Morgen standen die ersten PS-Boliden frisch poliert vor Walkers Garage im neuen Rheidter Gewerbegebiet an der Marktstraße. Auf der Zufahrt zur Litauer Straße hatten sich Car Spotter postiert, um hier besondere Automobile zu fotografieren. Bis Mittag füllten sich dann alle möglichen Stellplätze im Gewerbegebiet mit Fahrern, die ihre meist getunten Automobile gerne einer breiten Öffentlichkeit präsentieren wollten.

Sehen und gesehen werden

Das war am Sonntag das Motto. Manche Motorhaube wurde vom Besitzer stolz geöffnet und den zahlreichen Motorsportfans präsentierte sich das auf Hochglanz polierte Innenleben eines Autos, das es in solch einer Form nicht noch einmal gibt. Es wurde gefachsimpelt, sich zu andern Tuning-Events verabredet oder man holte sich einfach nur Inspiration für sein eigenes Auto.

Da die Sonne es am Sonntag sehr gut mit den Besuchern meinte, kam eine kleine Erholungspause, bei kühlen Getränken und Grillspezialitäten, unter Pavillons sitzend, gut an.

Auslosung: Traumauto geht an Thüringerin

Am Nachmittag drängten sich die Gäste dann in Walkers Garage, denn der Höhepunkt der Veranstaltung stand an. „Ein halbes Jahr haben wir hier in der Werkstatt, mit wechselnder Besetzung, an dem Wagen gearbeitet und ihn von Grund auf neu aufgebaut. Es fällt allen Beteiligten schon ein wenig schwer und auch mir blutet das Herz, das Auto nun abzugeben“, so Kai Hilbertz, Inhaber von Walkers Garage. Dann war es soweit und die Auslosung des Traumautos stand an. Insgesamt hatten sich rund 5000 Personen eingeloggt und verfolgten die Ziehung der Gewinner. Einzige Teilnahmebedingung war, dass man ein Merchandising Produkt von Walkers Garage online erwerben musste. Je fünf Personen konnten sich über einen Gutschein von 75 Euro freuen und vier Personen bekamen einen Gutschein über 150 Euro. Ganze 46,90 Euro hatte Lisa Frank, aus dem 750 Einwohner zählenden Dorf Großvargula in Thüringen, in zwei T-Shirts investiert und konnte sich als Siegerin dann über ein Auto im Wert von rund 50.000 Euro freuen. Die Gewinnerin wurde am Telefon von Hilbertz informiert und konnte ihr Glück nicht fassen. „Die Silvia wird nun durch den TÜV gebracht und dann kannst du sie hier abholen oder wir lassen sie dir zuschicken“, so Hilbertz zu der glücklichen Gewinnerin.

Weitere Verlosung geplant

Ein Trost für alle, die leer ausgegangen waren, hatte er aber noch „auf Lager“. In einer Ecke der Werkstatt stand ein unscheinbarer Wagen. „Das Auto wird von uns bis Dezember auseinandergenommen, neu aufgebaut und verlost. Diesmal werden wir laufend mit kleinen Video-Clips über den Fortschritt berichten“, so Hilbertz, der sichtlich erstaunt und erfreut war, dass Teilnehmer aus der ganzen Welt an der Verlosung teilgenommen hatten.

Video zum Event

Logo