Volleyball: TuS Mondorf mit zweiter Auswärtsfahrt in Folge

Am 01.10.2022 tourt der Mondorfer Mannschaftsbus wieder durch Deutschland. Ziel ist die Mecklenburgische Seenplatte, genauer die Stadt Neustrelitz.

Volleyball: TuS Mondorf mit zweiter Auswärtsfahrt in Folge

Mit zwei fast makellosen Siegen ist der letztjährige Drittplatzierte in die neue Saison gestartet. Erst besiegte man den Neuaufsteiger TSGL Schöneiche mit 3:1, die Woche darauf wurde der FC Schüttorf mit 3:0 nach Hause geschickt. Der Umbruch in Neustrelitz scheint geglückt zu sein, soweit man das nach 2 Spieltagen beurteilen darf.

Der TuS Mondorf sucht seine Form aus letzter Saison noch. Nach der Auftaktniederlage in Bitterfeld versucht man verschiedene Erklärungsmöglichkeiten für den doch sehr mageren Start. Am Ende lief alles auf fehlende Konstanz und Absprache hinaus.

In der folgenden Trainingswoche wurde genau an diesen Problemen versucht zu arbeiten. Mit Erfolg. Die Abläufe im Teamkonstrukt verliefen besser und schneller und auch die Kommunikation untereinander wurde deutlich effizienter. Trainer Tasos Vlasakidis mahnt zur Ruhe: „ Nach so einer durchwachsenen Vorbereitung, in der wir auf viele Spieler verzichten mussten, war es klar, dass wir noch einige Zeit brauchen um wieder unsere 100 % zu erreichen. Ich bin mir sicher, dass wir am kommenden Spieltag schon ein viel besseres Bild abgeben werden, als letzte Woche“. Auch aus der Spielerschaft selbst kamen nur motivierende Worte. So darf man gespannt sein, wie sich das neu formierte Team aus Mondorf am kommenden Samstag in Neustrelitz schlagen wird.

Wo: Sporthalle des BPOLAFZ NZ Woldegker Chaussee oder per livestream auf sportdeutschland.tv

Wann: 01.10.2022 um 19:00 Uhr

Wer: PSV Neustrelitz vs. TuS Mondorf

Logo