Pflegearbeiten der öffentlichen Versickerungsmulden ab Mitte Juni

Das Abwasserwerk der Stadt Niederkassel unterhält circa 40 Versickerungsanlagen im gesamten Stadtgebiet. Diese müssen gut gepflegt werden.

Pflegearbeiten der öffentlichen Versickerungsmulden ab Mitte Juni

Versickerungsanlagen dienen in erster Linie der Entwässerung öffentlicher Verkehrsflächen. Die erforderlichen landschaftspflegerischen Arbeiten, um die Anlagen in Schuss zu halten, werden zweimal im Jahr durch eine Fremdfirma durchgeführt.

Im Jahr 2021 ist der erste Pflegegang ab Mitte Juni (24./25. Kalenderwoche) vorgesehen und beginnt in Lülsdorf. Da die Arbeiten aber witterungsabhängig sind, kann es zu terminlichen Verschiebungen kommen. Das Abwasserwerk bittet, bezüglich möglicher Behinderungen und Beeinträchtigungen im Zuge der Arbeiten, um Verständnis. Anliegende Grundstückseigentümer der Versickerungsanlagen werden gebeten, den Zugang zu den Anlagen jederzeit freizuhalten.

Logo