Freier Eintritt ins Helmut-Loos-Bad für alle unter 18 Jahren

In seiner letzten Sitzung vor den Sommerferien beschloss der Rat der Stadt Niederkassel, dass mit Beginn der Sommerferien Schüler und Kinder unter 18 Jahren freien Eintritt in das Helmut-Loos-Hallenbad haben.

Freier Eintritt ins Helmut-Loos-Bad für alle unter 18 Jahren

Sah der Vorschlag der Verwaltung vor, diese Regelung bis zum Ende der Sommerferien laufen zu lassen, so folgte der Rat geschlossen einem Antrag von BN90/Die Grünen, diese Regelung bis zum Ende der Herbstferien auszudehnen. Der Beschluss steht unter dem Vorbehalt der jeweils gültigen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Es besteht eine Testpflicht für alle Besucher ab 6 Jahren.

Man will den Kindern etwas zurückgeben

Bürgermeister Vehreschild sagte, man hoffe damit den Kindern nach den vielen Entbehrungen der letzten schweren Monate etwas zurück geben zu können. Es solle dazu beitragen, den Kindern die Möglichkeit zu geben, wieder das Schwimmbad zu besuchen und die Eltern zusätzlich finanziell entlasten. Die fehlenden Freizeit-, und Bewegungsmöglichkeiten und der fehlende Präsenzunterricht hätten zu einem enormen Nachholbedarf im Hinblick auf Sport und Spiel und im Hinblick auf soziale Kontakte geführt. Der Beigeordnete Carsten Walbröhl sagte auf Nachfrage, dass die Stadt dadurch einen geschätzten Einnahmeverlust von circa 5000 Euro haben werde.

Es gibt wieder Seepferdchen-Kurse

Nach den schlimmen Badeunfällen am Rotter See, so Walbröhl, habe man sich in der Verwaltung Gedanken gemacht, wie den vorhandenen Schwimmdefiziten der Kinder entgegengewirkt werden könne. Daher werde die Stadt Niederkassel im Helmut-Loos-Bad mit Beginn der Sommerferien 2021 (05.07.2021 bis 17.08.2021) wieder Seepferdchen-Kurse für Kinder ab 6 Jahren anbieten. Die Kurse dauern jeweils 60 Minuten und sind über die Kurskarten, welche an der Kasse erhältlich sind, abzurechnen. Eine Kurskarte mit 10 Einheiten kostet 58 Euro. Je Kurs am Vormittag sowie am Nachmittag können fünf Kinder teilnehmen. Anmeldungen können ab dem 28.06.2021 telefonisch beim Helmut-Loos-Bad unter der Telefonnummer 02208 - 6050 erfolgen. Seitens der Stadtverwaltung hofft man, dass möglichst viele Eltern ihre Kinder zu der Seepferdchen-Aktion anmelden werden. Die Anmeldung geht nach dem Windhund-Prinzip: „Wer zuerst kommt, der malt zuerst".

Logo