Sind wir alt oder jung?

„Wir können sehr stolz auf die vergangenen 50 Jahre zurückblicken.

Sind wir alt oder jung?

„Allen Unkenrufen zum Trotz ist der Rhein-Sieg-Kreis in den letzten fünf Jahrzehnten fest zusammengewachsen – auch wenn der Rhein eine geographische Trennlinie markiert“, betonte Landrat Sebastian Schuster bei der Vorstellung des Geburtstags-Programms. Inzwischen sind mehr als 600.000 Menschen hier an Rhein und Sieg zu Hause.

„Wir sehen uns …“ – In allen 19 Städten und Gemeinden des Kreises

„Wir sehen uns …“ heißt es von Ende April bis Anfang Juli. Dann wird Landrat Sebastian Schuster gemeinsam mit seinen Vize-Landrätinnen und seinem Vize-Landrat sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung alle 19 Städte und Gemeinden links und rechts des Rheins besuchen. Unter anderem wird gewettet, dass die Kommune es nicht schafft, den Landrat im Goldschürfen oder beim Fußball-Duell zu schlagen.

Wetten noch geheim

Die Wetten sind aktuell noch „streng geheim“ und werden erst eine Woche vor dem jeweiligen Termin unter www.rhein-sieg-kreis.de/50jahre veröffentlicht. Bei jeder Wette wird für ein lokales soziales Projekt gesammelt.

Und endlich bei uns in Niederkassel

Sa, 29. Juni 2019,14:00 Rathausplatz, passend zum CCC.

Alle sind aufgefordert zur Wette zu kommen und behilflich zu sein, diese Wette zu gewinnen.

Neben „Spaß und Spiel“ steht auch der Einsatz für eine gute Sache im Fokus:

Es wird für die Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche in der Stadt gesammelt.

Ob wir alt oder jung sind, das sehen wir dann, wenn die Wette zugunsten von uns Niederkasselern ausgeht. Hoffentlich ist euer Sportsgeist geweckt.

Logo