Teilnehmerrekord beim Bonn Marathon Wo waren die Niederkasseler am Start?

Der 19. Deutsche Post Marathon Bonn war ein Highlight des vergangenen Wochenendes. Gemeldet hatten sich 13.915 Teilnehmer. MachPuls möchte wissen, wer aus Niederkassel mit dabei war. Sendet eure Fotos. Vom Start, vom Sieg oder der Feier danach.

Teilnehmerrekord beim Bonn Marathon 
Wo waren die Niederkasseler am Start?

Carolin Baird aus Rheidt war dabei. Sie fuhr in 46:43 Min. im Halbmarathon der Inliner auf Rang 5, sie schmückt unseren Titel.

Hier weitere Infos zum Marathon:

Insgesamt gab es acht Wettbewerbe: Marathon, Halbmarathon, Inline Skate Halbmarathon, Handbike Halbmarathon, Halbmarathon Walking, Schulmarathon, Team Staffel Marathon und Firmen Staffel Marathon.

200 Läufer unter 20 Jahren nahmen an dem Deutschen Halbmarathon Jugend Cup teil, das neue Nachwuchskonzept scheint somit aufgegangen zu sein. Die Prämien waren auf nationaler Ebene einmalig: 1. Platz Jugend Cup U18 und U20 (weiblich/männlich) je 2000€, 2. Platz je 1000€ und 3. Platz 500€.

2.200 Kinder bildeten 322 Staffeln beim Schulmarathon; die Renniere-Kinderstaffel feierte den insgesamt 30. Start einer Staffel.

Bei seiner Premiere im Marathon feierte der gebürtige Schotte Nikki Johnstone (LAZ Puma Rhein-Sieg) mit einem Start-Ziel-Sieg in 2:23:06 h ein glänzendes Debüt. In einer Zeit von 2:34:08 h lief der Spanier Alberto Bravo auf Rang 2 und Ulrich Trautmann (Don Bosco) in 2:36:07 h auf Rang 3.

Bei den Frauen beeindruckte Claudia Heneeken (DauerLaufVerein) aus Köln mit einer imponierenden Leistung. Sie gewann nicht nur den Inliner-Halbmarathon in 38:21 Min. sondern anschließend auch den Marathon in 3:16:42 h. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Gina Puschke in 3:17:09 h sowie Kerstin Hötte in 3:17:37 h.

Weitere Informationen und Ergebnisse unter: www.deutschepost-marathonbonn.de .

Der nächste Deutsche Post Marathon Bonn findet statt am: 26. April 2020

Logo