Karneval: Sessionseröffnung der 1. Mondorfer KG Blau-Weiß

Bald ist es endlich so weit und die fünfte Jahreszeit wird eingeläutet. Auch in Mondorf wird die Sessionseröffnung dieses Jahr wieder richtig gefeiert.

Karneval: Sessionseröffnung der 1. Mondorfer KG Blau-Weiß

Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause lädt die 1. Mondorfer KG Blau-Weiß die Jecken aus Nah und Fern zur Sessionseröffnung 2021/22 am Donnerstag, den 11.11.2021 in den Saal "Zur Post" nach Niederkassel-Mondorf ein.

Die wichtigsten Informationen im Überblick

Die Veranstaltung beginnt um 19:11 Uhr, der Einlass ist ab 17:00 Uhr und die "Jeckengebühr“ beträgt 15.- Euro. Für die Gaststätte wird keine Gebühr verlangt.

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der 2G-Regelung statt, die an diesem Tag auch für die Gaststätte vorgeschrieben ist.

Um eine zügige Einlasskontrolle zu gewährleisten bittet der Veranstalter die Gäste ihren Impfnachweis sowie Personalausweis dem Sicherheitspersonal unaufgefordert zu präsentieren. Das gilt auch bei Zutritt zur Gaststätte.

Was ist weiterhin zu beachten?

Die Anzahl der im Saal zugelassenen Närrinnen und Narren ist vom Veranstalter gegenüber den Vorjahren reduziert worden. Das heißt, wenn das Volumen erreicht ist, gibt es nach dem Motto "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" keinen weiteren Zutritt mehr.

Darauf kann man sich freuen

Die Gäste erwartet neben "Boore" die Brassband "Knall Blech" sowie Schlagersänger Christian Bieschke.

Logo